Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu

Schülke mikrozid® sensitive wipes Jumbo, alkoholfreie Tücher

Artikel-Nr.:  1091
Schülke mikrozid® sensitive wipes Jumbo, alkoholfreie Tücher - Bild 1
Schülke mikrozid® sensitive wipes Jumbo, alkoholfreie Tücher - Bild 1
Wählen Sie jetzt die gewünschte Variante:
Größe
Verfügbarkeit:
zzgl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
zzgl. MwSt. und zzgl. Versand
Zusatzkosten:
Schülke mikrozid® sensitive wipes, alkoholfreie Tücher zur Schnelldesinfektion, 200 Tücher 20 cm x 20 cm
mikrozid® sensitive wipes Jumbo sind gebrauchsfertige Desinfektionstücher zur reinigenden Desinfektion empfindlicher Flächen und sensibler Medizinprodukte.

Produktmerkmale:
- alkoholfrei
- gebrauchsfertige, getränkte Desinfektionstücher
- als Dose oder Softpack
- für alkoholempfindliche Flächen
- gute Reinigungsleistung

Anwendungsgebiete:
Das Präparat eignet sich zur Desinfektion von Medizinprodukten und anderen Flächen. Aufgrund der guten Materialverträglichkeit ist das Präparat besonders für alkoholempfindliche Oberflächen geeignet.

Für medizinisches Inventar im Sinne des Medizinproduktgesetzes (MPG):
Oberflächen von nicht eintauchbaren Medizinprodukten wie z.B. Stethoskopen oder Ultraschallköpfen für abdominale Untersuchungen, sowie Acrylglas. Für semikritische Medizinprodukte (z.B. Vaginalsonden) gilt hierbei, dass im Anschluss eine viruzide Abschlussdesinfektion erfolgen muss.

Für Flächen gemäß Biozid-Produkte-Verordnung (BPR):
- empfindliche Arbeitsflächen in Krankenhäusern, ärztlichen und zahnärztlichen Praxen und Rettungswagen
- kleine Arbeitsflächen in Alten- und Pflegeheimen und medizinischen Laboren

Anwendungshinweise:
Die Fläche mit dem getränkten Tuch gründlich wischen und die Wirkstofflösung einwirken lassen. Auf vollständige Benetzung achten. Bei Norovirus die Fläche während der gesamten Einwirkzeit feucht halten. Stellen Sie sicher, dass vor der Desinfekalle sichtbaren Verschmutzungen entfernt werden. Achten Sie beim Öffnen und Einfädeln des ersten Tuches auf hygienische Aspekte. Nach Gebrauch auf guten Verschluss der Deckelklappe achten. schülke garantiert, bei entsprechender Handhabung, nach Anbruch der Verpackung eine Haltbarkeit von 3 Monaten.

Wiederbefüllung:
Zunächst die Hände desinfizieren und frische Schutzhandschuhe anziehen. Bitte während des Befüllungsvorgangs darauf achten, dass die Handschuhe nicht durch andere Tätigkeiten kontaminiert werden. Bei jeder Wiederbefüllung ist der Deckelverschluss aufzubereiten. Bei der Aufbereitung wird dieser mit einem alkoholischen Flächendesinfektionsmittel desinfizierend gereinigt. Ferner sollte bei der Wiederbefüllung darauf geachtet werden, dass die Tuchrolle inklusive der Beutelverpackung in die Applikationsdose gestellt wird. Darüber hinaus empfiehlt schülke für Hochrisikobereiche auf den Einsatz von Nachfüllbeuteln zu verzichten.