Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu

BBraun Braunoderm® farblos, präoperative Hautdesinfektion

Artikel-Nr.:  38811
Wählen Sie jetzt die gewünschte Variante:
Größe
Verfügbarkeit:
zzgl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
zzgl. MwSt. und zzgl. Versand
Zusatzkosten:
Braunoderm® ungefärbte Hautdesinfektion von B. Braun

BBraun Braunoderm® - farblose Hautdesinfektion vor operativen Eingriffen und Punktionen

BBraun Braunoderm® Hautdesinfektion Produktmerkmale:
- gebrauchsfertige, alkoholische Povidon-Iod-Lösung
- zur Hautdesinfektion vor operativen Eingriffen und Punktionen
- schnelle desinfizierende Wirkung schon ab 15 Sekunden
- lang anhaltende Wirkung durch Alkohol und PVP-Iod
- gute Kennzeichnung des desinfizierten Hautareals
- wirkt gegen Bakterien (inkl. MRSA, TbB) und Pilze; inaktiviert viele Viren, z. B. Vaccinia- und Polioviren
- DGHM-/VAH- und RKI-gelistet
- mit und ohne Sprühpumpe (als Spray) erhältlich
- in verschiedenen Größen erhältlich

BBraun Braunoderm® Hautdesinfektion Anwendungsgebiete:
- zur Desinfektion der Haut vor Injektionen und Punktionen aller Art
- zur präoperativen Hautantiseptik
- in allen Klinikbereichen, in Arztpraxen und Ambulanzen sowie in der Dialyse

BBraun Braunoderm® Hautdesinfektion Produktzusammensetzung:
100 g Lösung enthalten:
Wirkstoffe: 2-Propanol (Ph. Eur.) 50,0 g, Povidon-Iod mit 10 % verfügbarem Iod (mittleres Molekulargewicht von Povidon etwa 40.000) 1,0 g
Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Kaliumiodid (0,4 g, Stabilisator), Natriumdihydrogenphosphat (Braunoderm® nachgefärbt zusätzlich: Farbstoffe E 110, E 124, E 151)

Hinweise zur Anwendung und Dosierung:
Braunoderm® unverdünnt auftragen und mit einem Tupfer verreiben. Zu behandelnde Hautpartien vollständig benetzen und während der vorgeschriebenen Einwirkungszeit feucht halten. Nach der Einwirkungszeit trocknen lassen. Überschüssige Lösung abtupfen. Bei der präoperativen Hautdesinfektion Pfützenbildung unter dem Patienten wegen möglicher Hautreizungen vermeiden. Vor Anwendung elektrischer Geräte muss das Präparat auf der Haut vollständig abgetrocknet sein.